CORONA REGELN

CORONA REGELN

Zugangsregeln

Es ist zwingend erforderlich, dass die Anmeldung zum Training über das Buchungssystem erfolgt. Unangemeldete Athleten haben keinen Zugang zur Halle. Eine Nachverfolgung der am Training teilnehmenden Athleten ist somit sichergestellt.

Angemeldete Athleten erscheinen bitte erst 5 Minuten vor Trainingsbeginn vor der Halle und warten unter Berücksichtigung der allgemeingültigen Abstandsregeln auf den Einlass durch einen Trainer.

Eingeschränkter Zugang für Hauptrisikogruppen unter besonderen Sicherheitsbedingungen in Eigenverantwortung. Diese sind:

  • Personen älter als 65 Jahre
  • Personen mit Grunderkrankungen wie Herzkreislauferkrankungen, Diabetes, Erkrankungen des Atmungssystems, der Leber und Niere sowie Kreislauferkrankungen

Kein Zugang für:

  • Zuschauer
  • Personen mit Erkältungssymptomen
  • Personen mit SARS-CoV-2 Infektionen
  • Kontaktpersonen von SARS-CoV-2 infizierten Personen

Hygieneregeln

  1. Die folgenden Hygienestandards sind einzuhalten:
  • Training hat kontaktfrei zu erfolgen!
    – Verzicht auf Händeschütteln, Abklatschen, etc.
    – Verzicht auf Partnertrainings sowie Teilen von Equipment
    – Chalk/Magnesia darf nicht gemeinschaftlich genutzt werden und wird daher auch nicht bereitgestellt
  • Abstandsgebot (Mindestabstand):
    – generell gilt: 1,5 m
    – während des Trainings: 2 m
  • allgemeinen Regeln zur Husten- und Niesetikette
  • regelmäßiges Händewaschen (besonders vor und nach dem Training)
    • auf den Toiletten besteht die Möglichkeit zur Handhygiene
  • Kontaktflächen am Equipment bzw. Trainingsgerät sind durch den Athleten nach Gebrauch zu reinigen
  • Sanitäranlagen, Umkleiden, Küche, Gummiboden und häufige Kontaktflächen wie beispielsweise Türklinken werden regelmäßig gereinigt
  • durchgängige Lüftung der Hallen und Räume mit Fenstern, sofern es das Wetter gestattet
  • nach Möglichkeit wird das Training nach draußen verlagert
  1. Zuwiderhandlungen können zum Verweis aus der Einrichtung führen!
  1. Maximale Anzahl an Sportler pro Halle (zzgl. Trainer)
    1. Haupthalle: 10 Athleten
    2. Nebenhalle: 5 Athleten

Neben der Toiletten sind nun auch Duschen, Umkleiden, Küche sowie die Mobility Area wieder geöffnet, dürfen aber nur unter Berücksichtigung des generell geltenden Abstandsgebots betreten werden. Daher gelten folgende maximale Personenzahlen je Raum:

  • Duschen: 1 Person pro Dusche und Umkleidebank
  • Toiletten (Damen & Herren): 1 Person
  • Umkleide (Damen): 2 Personen (1 Person pro Umkleidebank)
  • Umkleide (Herren): 2 Personen (1 Person pro Umkleidebank)
  • Umkleide (Vorraum): 3 Personen
  • Küche: 3 Personen
  • Mobility Area: 2 Personen

Wir empfehlen, dass Sportler auch weiterhin bereits in Sportkleidung erscheinen, zuhause duschen und die Umkleiden wenn überhaupt nur kurzzeitig benutzen. Außerdem benötigt jeder Sportler auch weiterhin unbedingt ein großes Handtuch auf der Trainingsfläche.

Corona Informationen

Die Übertragung erfolgt über Tröpfcheninfektion und die aktuellen Fallzahlen hat das Robert-Koch-Institut auf seiner Webseite veröffentlicht.

Die aktuellen Zahlen für Kiel findest du hier.

Die Mortalität liegt bei ca. 3% der infizierten Personen, wobei ältere Menschen mit Vorerkrankungen besonders betroffen sind.

Solltest du Symptome einer Virusinfektion verspüren, so gibt es unter 116117 weitergehende Informationen speziell für das weitere Vorgehen.

Sollte sich ein Test auf das Virus als positiv herausstellen, so sind wir in der Lage, gegenüber dem Gesundheitsamt alle Kursteilnehmer zu benennen, die mit der Infizierten Person zusammen trainiert haben.