KURSINFOS

KURSINFOS

Die folgenden Kursinfos geben einen kurzen Überblick, was in den einzelnen Kurseinheiten angeboten und vermittelt wird. Die Kurszeiten sind auch für Nichtmitglieder über unser Buchungssystem einsehbar.

CROSSFIT WOD

Die einstündigen ‘crossfit wod’ beginnen mit einer intensiven Erwärmung, welches auch dynamische Beweglichkeits-/Mobilitätsübungen beinhaltet. Danach folgt eine Krafteinheit und die Technikschulung für das darauf folgende workout of the day (kurz wod), was sozusagen das Herzstück des Trainings darstellt und dich richtig ins Schwitzen bringen wird.

OPEN GYM

Das ‘open gym’ bietet dir die Möglichkeit des selbstständigen Trainings auf einer extra 100 qm Trainingsfläche inkl. Equipment.

Bitte beachte, dass das open gym erfahreneren Athleten vorbehalten ist, die schon einige Zeit CrossFit in den Classes gemacht haben.

WEIGHTLIFTING

Slider

Das Olympische Gewichtheben – ‘weightlifting’ hat im CrossFit, in vielen Mannschaftssportarten, aber auch bei Spitzensportler einen hohen Stellenwert um effizient die Leistung zu steigern, insbesondere der Schnell- sowie Maximalkraft, der Explosivität und auch der koordinativen Fähigkeiten.

START UP

Als CrossFit Einsteiger lernst du an deinen drei ‘start up’ Einheiten die CrossFit-Grundlagen technisch sicher und sauber auszuführen. Die Absolvierung ist Voraussetzung dafür, um an weiteren Kursen teilzunehmen und dort optimal durchstarten zu können!

Die Themen sind:
1. Squat & Deadlift
2. Weightlifting: Clean & Jerk
3. Weightlifting: Snatch

GYMNASTICS

Im Kurs ‘gymnastics’ widmen wir uns den turnerischen Elementen des CrossFit, also beispielsweise kipping / butterfly pull-ups, handstand walk / push-ups, ring / bar muscle ups, etc..

Bitte beachte, dass dieser Kurs Kraftgrundlagen und Basic Skills voraussetzt, die du in den crossfit wod erwirbst.

ENDURANCE

Im Kurs ‘endurance’ geht es um Cardio, also darum deine Ausdauer auf allen Ebenen (an-/aerob) mit RowErg, SkiErg, AirBike und/oder auch Laufen zu verbessern. Natürlich wird hier auch auf die entsprechende Technik und Atmung eingegangen, um möglichst effizient zu arbeiten – für mehr Luft im Workout!

YOGILITY

Dieser Kurs vereint ‘Yoga’ und ‘Mobility’. Ziel ist es, deine Beweglichkeit zu verbessern, um die Bewegungen im Training verletzungsfrei auszuführen und deine Performance zu steigern.

Dabei nutzen wir neben Übungen aus dem Yoga auch Methoden wie Dehn-, Massage- und Triggerpointtechniken an Gelenken, Muskeln und Faszien, um deine Flexibilität zu verbessern, sowie aktive Mobilisationsübungen wie CARs (controlled articular rotations – Gelenksrotationen), um deine Mobilität zu verbessern und deine neu geschaffene Beweglichkeit aktiv nutzen zu lernen.

So wirst du beweglicher, verbesserst dein Körpergefühl, lernst verlorene Bewegungen neu und richtest deinen Fokus auf dich selbst neu aus.

Kursinfos - Strand Yoga

Das alles ist nicht nur im CrossFit, sondern auch für andere Sportarten und den oft stressigen, bewegungsarmen Alltag von enormer Bedeutung.

Ziel ist es natürlich auch, dein eigenes Repertoire an Mobilisationsübungen anzusammeln, um dich täglich selbständig vor/nach dem Workout in der Mobility Area und/oder Zuhause zu mobilisieren.

Dieser Kurs ist für jedes Level geeignet.