WAS IST CROSSFIT?

WAS IST CROSSFIT?

CrossFit ist ein Fitnessprogramm konstant variierender, intensiver, funktioneller Bewegungen. Das Ziel ist es, die Gesundheit zu verbessern und einen umfassenden, allgemeinen und inklusiven Fitnesszustand zu erreichen. Dabei spielt der Gemeinschaftsaspekt eine zentrale Rolle.

Im CrossFit wird es nie langweilig: Durch die vielfältigen Variations- und Kombinationsmöglichkeiten der Übungen gleicht ein Training nie dem anderen. Man trainiert weniger mit Maschinen, sondern beispielsweise mit Kettlebells, Lang- und Kurzhanteln oder Medizinbällen. Daneben macht man Körpergewichtsübungen wie etwa Liegestütz, Klimmzüge, Box Jumps, Seilspringen oder Laufen.

 

IST CROSSFIT ETWAS FÜR MICH?

Natürlich! Egal ob Leistungssportler oder Rentner: CrossFit ist für jedes Fitnesslevel und für jede Altersgruppe geeignet, da jede Übung individuell anpassbar und skalierbar ist. Die erstaunliche Wahrheit ist, dass genau die Methoden, die ein optimales Ergebnis bei professionellen Athleten hervorrufen, für jeden Menschen optimal geeignet sind.

WIE SIEHT EIN TRAINING AUS?

Bei Foerde CrossFit findest du viele unterschiedliche auf deine Bedürfnisse zugeschnittene Angebote, um gemeinsam deine Ziele zu erreichen.

In den verschiedenen angebotenen Kursen wirst du immer in einer Kleingruppe mit anderen CrossFittern von einem lizensierten Trainer professionell angeleitet und Stück für Stück an die Übungen herangeführt.

Als CrossFit Anfänger lernst du an deinen vier ‘start up’ Einheiten die grundlegenden Übungen, die sogenannten CrossFit Basics, technisch sicher und sauber auszuführen. Das ist uns sehr wichtig und Voraussetzung dafür, um an weiteren Kursen teilzunehmen!

Die einstündigen ‘crossfit wod’ beginnen mit einer intensiven Erwärmung, welches auch dynamische Beweglichkeits-/Mobilitätsübungen beinhaltet. Danach folgt eine Krafteinheit und die Technikschulung für das darauf folgende workout of the day (kurz wod), was sozusagen das Herzstück des Trainings darstellt und dich richtig ins Schwitzen bringen wird.

Das Gewichtheben nimmt im CrossFit einen hohen Stellenwert ein. Daher kannst du spezielle ‘weightlifting‘ Kurse besuchen, in denen du mit einem lizensierten Gewichthebetrainer intensiv an deiner Technik arbeitest.

Die Beweglichkeit ('mobility') deiner Gelenke und Muskulatur ist nicht nur für den oft bewegungsarmen, stressigen Alltag von enormer Bedeutung, sondern natürlich auch um die Übungen im CrossFit effizient und sicher auszuführen. Daher bieten wir mit ’power yoga’ die perfekte Lösung, um deine Mobilität zu verbessern und gleichzeitig deinen Fokus auf Körper & Geist neu auszurichten.

Im 'gymnastics & skill' Kurs vertiefst du die im CrossFit wichtigen, fortgeschrittenen turnerischen Bewegungen, wie etwa kipping/butterfly pull-ups, handstand (walk), ring/bar muscle ups, etc.! Dieser Kurs richtet sich an Fortgeschrittene, die sich in den 'crossfit wod' bereits grundlegende Kraftwerte angeeignet haben und turnerische Basics beherrschen.

Daneben hast du im sogenannten ‘open gym’ die Möglichkeit des freien Trainings, bei dem du selbstständig trainieren kannst. Natürlich ist auch hier jederzeit ein Trainer vor Ort.